Fahrsicherheitstraining in Eggebek 2012

Meistens steht der Termin für das Fahrsicherheitstraining schon Wochen vorher fest.

Der Tag rückt näher, und damit der bange Blick auf die Wetterprognose. Dieser Samstag Ende April brachte keine Überaschungen, das Wetter gestaltete sich genau wie vorher angekündigt. Im Nieselregen ging es los richtung Eggebek.

Sieben Personen vom Bikertreff Bonsberg hatten sich angemeldet, und alle waren da!

Nach einer Begrüßung der Instukteure, einer kurzen Besprechung für den Tag, Einteilung der Gruppen ging es hinaus auf die Piste. Aus dem Nieselregen wurde ein Dauerregen, die Temperaturen lagen gefühlt bei fünf Grad

-viel mehr kann es auch tatsächlich nicht angezeigt haben, das Termometer-

All das ließ die Teilnehmer nicht abschrecken, sich selbst und die Motorräder warm zu fahren. Es folgten Übungen der unterschiedlichsten Art. Immer wieder kleine Pausen zum Zwecke von Erkärungen und Gesprächen rund um die Theorie des Motorradfahrens.

Bis zur Mittagspause hielt der Regen an. Der Gemeinschaftsraum war wohlig warm, jeder Heizkörper belegt mit nassen Handschuhen, Halstüchern und Helmen. Das war dann doch ein lustiges Bild. Aber auch sonst hatten wir viel Spaß an diesem Tag und haben uns von dem Wetter nicht abschrecken lassen. Es war eine gute Mischung aus Konzentration bei den Fahrübungen und Entspannung zwischendurch.

Auf dem Platz sind wir an diesem Tag ca. 40 km gefahren.

Die meisten Teilnehmer fuhren sicher mit dem Gedanken heim:

ja, das war ein lohnenswerter Tag, da könnte ich doch auch im nächten Jahr wieder dabei sein…

Kommentieren